Mighty Audio Spotify Musikplayer für Unterwegs und Sport

Mighty Audio SpotifySpotify wird mittlerweile jedem wohl ein Begriff sein und für jene ist der Mighty Audio Spotify durchaus interessant. Denn wer Spotify schon einmal benutzt hat weiß das man die Musik auf dem Computer oder dem Smartphone abspielen kann, wenn man aber einen MP3 Player hat, kann man die Songs nicht einfach auf diesen Übertragen. Genau hier kommt jetzt aber der Mighty Audio Spotify Player ins Spiel! Mit der Mighty Audio App kann man Songs problemlos von dem Handy auf den Musikabspieler schieben und diese dann auf ihm abspielen, ohne ein Handy dabei zu haben.

Winziger Musikplayer Mighty Audio Spotify

Wer den iPod Shuffle kennt und genutzt hat wird um die Vorteile eines solch winzigen Musikplayers wissen. Man kann ihn einfach am Ärmel mit einem Klipp befestigen, das Kopfhörerkabel unter dem Shirt entlang legen und so während dem Joggen Musik hören. Somit braucht man erst gar nicht das teure und im Vergleich zum Mighty Spotify schwere Smartphone mitbringen. Besser wird es noch wenn man dann den Mighty Audio Spotify via Bluetooth mit entsprechenden Kopfhörern verbindet um komplett auf Kabel zu verzichten

Verarbeitung des Musikplayers

Hier merkt man ganz schnell das sich der Spotify Musikplayer in der Hauptsache an Sportler wendet welche für ihr Workout einen passenden Begleiter suchen. Der Player ist Spritzwassergeschützt und damit macht ihm auch Schweiß absolut nichts aus. Aufgrund seiner Größe machen ihm stürze auch nicht sonderlich etwas aus. Hier besteht kein direkter Schutz, aber ich habe es schon geschafft ihn zwei Mal aus etwa 1,5m Höhe fallen zu lassen und bis auf unschöne Kratzer an einer der Ecken gibt es nichts zu bemängeln.

Gebrauch des Spotify Musikplayer

Es passen ohne weiteres bis zu 1000 Songs auf das kleine Gerät und damit ist es mehr als ausreichend im mehrere Wochen durchzutrainieren, ehe ein Song doppelt gespielt wird. Angegeben wird der Mighty Audio Spotify mit knapp 5 Stunden Batterielaufzeit und diese erreicht er auch ohne weiteres mit Kabelgebundenen Kopfhörern. Anders sieht es natürlich aus wenn man Bluetooth Kopfhörer oder Lautsprecher nutzt. Dann kann die Laufzeit auch schon auf 3 Stunden fallen. Was aber immer noch ausreichend ist.

Um Spotify Songs auf dem Musikabspieler zu speichern braucht es eine Spotify Premium Mitgliedschaft. Denn nur diese erlaubt es die Songs auf dem Smartphone zu speichern. Von hier werden dann mit der Mighty App die Songs auch übertragen, was jedoch etwas dauern kann. Hier sollte man am besten den Player im Ladegerät eingesteckt lassen und danach die Playlists übertragen lassen. Üblicherweise ist dies etwas das man ja nicht regelmäßig macht und entsprechend dauert es zwar einmal etwas länger, danach hat man sie Songs aber auf dem Mighty jederzeit verfügbar.

Aufgeladen wird der Mighty über den Klinkenstecker via USB. Hier ist es gut zu wissen das es keine Überflüssigen USB Ports gibt über welche Schweiß oder andere Flüssigkeiten eindringen können. Mit etwas über einer Stunde Ladezeit an einem 2,0A Ladegerät ist der Mighty wieder komplett geladen und es kann weiter gehen. Zur Größenangabe der Batterie kann ich keine Aussage machen, da ich weder im Internet irgendwelche Daten dazu gefunden habe, noch den Mighty auseinander nehmen werde um zu schauen ob auf der Batterie etwas vermerkt ist.

Wer Bluetooth Kopfhörer benutzt, kann auch nach dem Laden einen Dummy Stecker in die Klinkenbuchse schieben. Dadurch war ich auch schon in der Lage den Mighty unter fließendem Wasser abzuspülen als meine Tochter Fanta hat drüber geschüttet. Hierfür ist das Gerät nicht ausgelegt, aber es hat die Prozedur dennoch problemlos überlebt.

Fazit zum Mighty Audio Spotify

Wer beim Sport kein Smartphone dabei haben will, aber auf seine Spotify Playlist nicht verzichten möchte, der kann hier absolut ruhigen Gewissens zugreifen! Er ist sehr leicht und auch gibt es aktuell noch immer wieder neue Firmware Updates mit denen der Mighty mit Funktionen erweitert wird, die Batterielaufzeit verbessert und der der verbrauchte Speicher für Songs verbessert werden soll. Auch eignet er sich großartig für Reisen in Kombination mit einem Bluetooth Lautsprecher. So kann man die Batterie des Handy schonen und trotzdem die Spotify Playlists abspielen lassen!